GEIST IN FLAMMEN

Aktionsveranstaltungen anlässlich der Jahrestage zu den Bücherverbrennungen durch die Nationalsozialisten im Mai 1933 an Hochschulen und Universitäten und im Juni 1933 an Schulen im deutschen Reich, organisiert und durchgeführt von Peter Dörp.

Geist in Flammen 1. Aktion: Mai/Juni 1983:
"Vor 50 Jahren als die Bücher brannten".
Buchausstellungen in der Stadtbibliothek Pulheim, Frechen, im Germanistisches Institut Köln, unterstützt vom Leistungskurs 12, Deutsch, des Abtei-Gymnasiums Brauweiler und in Zusammenarbeit mit den Künstlern Antonín Málek / Ben Warzager

Verhaften Sie Erich Kästner 2. Aktion: Mai/ Juni 1993:
"Verhaften Sie Erich Kästner oder ein Tag im Wonnemonat Mai".
Schauspiel der MultiMediaKabarettTheaterTruppe des Abtei-Gymnasiums Brauweiler im Schulzentrum Pulheim-Brauweiler, im "Dr. Köster-Saal" der Stadt Pulheim, in der "Schlosserei" der Städtischen Bühnen Köln

Geist in Flammen 3. Aktion: November 2003:
"GEIST IN FLAMMEN IM METARAUM RELOADED".
Leseabend und Protestaktion gegen jede Form von Diffamierung im METARAUM des Schulzentrums Brauweiler, durchgeführt vom Literaturkurs 12 des Abtei-Gymnasiums Brauweiler unter Mitwirkung des Künstlers Holger Hagedorn und Beteiligung des Schulleiters Horst Büttner